Steuer-News

Gerichtsentscheidung aus Oktober 2016 gibt Orientierung

Schnelligkeit beim Unternehmer und bei den Führungspersonen ist zur Entdeckung neuer Geschäftsmöglichkeiten entscheidend.

Schon seit 1.1.2016 besteht die generelle Belegerteilungspflicht für Unternehmer.

Grundsätzlich gilt, gefördert wird, solange die Fördermittel nicht erschöpft sind.

Für das Veranlagungsjahr 2017 werden bestimmte Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung erstmals automatisch berücksichtigt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.

Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.