Archiv 2016

Die Bundesregierung hat sich auf einen Gesetzesentwurf über das Abgabenänderungsgesetz 2016 geeinigt und diesen beim Nationalrat eingebracht.

Grundsätzlich ist auch bei Einnahmen außerhalb der Betriebsstätte bei der Barzahlung ein Beleg auszufolgen, von dem eine Durchschrift aufzubewahren ist.

Außergewöhnliche Belastungen, z. B. Krankheitskosten, müssen grundsätzlich vom Steuerpflichtigen selbst getragen werden.

Nach dem ASVG hat der Arbeitgeber seine Dienstnehmer vor Arbeitsantritt beim zuständigen Krankenversicherungsträger anzumelden.

Newsletter Anmeldung

Mit unserem Audit Services Austria Newsletter sind Sie immer über interessante Entwicklungen und aktuelle Gesetzesänderungen informiert - und das natürlich kostenlos!

Bitte geben Sie Ihren Namen und E-Mail Adresse ein, um den Audit Services Austria Newsletter mit aktuellen Informationen kostenlos zu erhalten.